Hospitationsschule

Die Eine-Welt-Schule ist Hospitationsschule für den Schwerpunkt “Erziehungskonzept”. Schulen aus dem Kreis Minden-Lübbecke können uns besuchen und sich mit einem Team unserer Schule über wesentliche Aspekte unseres Erziehungskonzeptes austauschen sowie Anregungen für die Weiterentwicklung und Ausgestaltung der eigenen schulischen Konzeption erhalten.

Unser Erziehungskonzept verstehen wir als ein umfassendes Instrument zur Stärkung sozialer und personaler Kompetenzen und zur Demokratieerziehung. Es umfasst Elemente der Prävention und Intervention bei herausforderndem Verhalten. Es wird vom multiprofessionellen Team getragen und fortlaufend weiter entwickelt.

Die Schwerpunkte unseres Erziehungskonzeptes sind:

  • Orientierung am Konzept der Neuen Autorität
  • Klassenrat und Schülerparlament
  • Schulversammlungen
  • Streitschlichterprogramm
  • Pausenangebote
  • Förder- und Forderangebote
  • Schulregeln
  • Leitfaden zum Miteinander (incl. Ampelsystem und Denkzettel)
  • Schulknigge
  • Vermittlung der Kinderrechte
  • Teamzeiten
  • Checkliste zur Teamarbeit
  • Enge Verzahnung von Schulvormittag und Offenem Ganztag
  • Elternangebote (Elterncafe, Müttersprachkurs, Programm “Rucksack-Schule”)
  • Wertschätzung von Mehrsprachigkeit und Multikulturalität

Eine “Hospitation” läuft bei uns folgendermaßen ab:

  1. Die interessierte Schule nimmt telefonisch (0571/ 20793) oder per E-mail (GS-Eine-Welt-Schule-Rektor@minden.de) Kontakt zur Eine-Welt-Schule auf. Die Bedarfe der interessierten Schule werden geklärt und ggf. ein Besuchstermin vereinbart.
  2. Zum vereinbarten Termin trifft sich das Team der interessierten Schule (2-6 Personen) mit dem Team der Eine-Welt-Schule (2-4 Personen) in der Eine-Welt-Schule. In einer gemeinsamen Gesprächsrunde mit max. 8 Personen werden die bedeutsamen Aspekte des Erziehungskonzeptes besprochen und Materialien ausgetauscht. Je nach Bedarf bilden sich mehrere Kleingruppen, die unterschiedliche Aspekte des Erziehungskonzeptes besprechen.

Die Hospitationen können unter Beachtung des Hygiene-Konzeptes auch während der Corona-Pandemie stattfinden.

Folgende Termine stehen im Schuljahr 2020/ 2021 zur Verfügung:

Donnerstag, 29.10.2020, 14:00 – 16:00

Donnerstag, 26.11.2020, 14:00 – 16:00

Donnerstag, 21.01.2021, 14:00 – 16:00

Donnerstag, 18.02.2021, 14:00 – 16:00

Donnerstag, 18.03.2020, 14:00 – 16:00

Donnerstag, 22.04.2021, 14:00 – 16:00

Donnerstag, 20.05.2020, 14:00 – 16:00

Sollten diese Termine gar nicht passen, vereinbaren wir auch Alternativtermine an anderen Wochentagen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!